Startseite

…ab nach draußen!

Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Projekt „ab nach draußen“!

Die Seite wächst immer weiter, also schau gerne einmal wieder vorbei, oder vielleicht treffen wir uns einmal im Wald in Stadtlohn oder in den Wäldern des westlichen Münsterlandes.

Herzlich willkommen!

Neue Veranstaltungen mit mir gibt es auf der Veranstaltungsseite.

Seit September 2021 bin ich ausgebildeter Kursleiter für Waldbaden und Achtsamkeit im Wald.

Veranstaltungen

In allen Jahreszeiten hat unser Wald etwas Tolles zu bieten: Im Sommer 2020 war ich mit sechs Gruppen mit jeweils zehn Personen im Wald. Unter Corona-Bedingungen habe ich die Gruppen extra klein gelassen und besonders Familien mit Kindern in den Fokus genommen, die wegen der Pandemie nicht in den Urlaub gefahren sind.

„Dem Eichhörnchen auf der Spur“ hießen diese Veranstaltungen, die für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren viele Informationen zum Rotfellchen vermittelt haben. Natürlich gab es – dem ganzheitlichen Ansatz folgend – auch für die Eltern etwas zu entdecken und zu lernen.

„Der Herbst zieht durch den Wald – jetzt wird’s bunt.“ hieß das Thema in den Herbstferien 2020 sein. Dabei ging es um die Mechanismen, die die Blätter bunt werden lassen und den Kreislauf im Leben der Bäume. Zu Informationen und Spielen gesellten sich Elemente des Waldbadens und Achtsamkeitsübungen.

Der Wald und die Bäume“ – so sind die Waldspaziergänge im Sommer überschrieben. Wir erkunden gemeinsam das Ökosystem Wald, folgen einem Baum vom Setzling bis zum Totholz und schauen nach, was sonst noch in der Umgebung unseres Baumes im Wald lebt.

Die Spaziergänge im Herbst 2021 stand dann unter der Überschrift „Die Tiere des Waldes im Herbst“. An zwei Abenden sind wir mit insgesamt 24 großen und kleineren Menschen durch den Wald gestreift, haben Fraß- und Trittspuren gefunden, Tierstimmen gehört und uns mit Eichhörnchen und Fuchs beschäftigt. Sogar Rehe konnten wir bei einsetzender Dämmerung an einem Abend beobachten.

Neue Veranstaltungen in mit mir gibt es hier unter dem Suchbegriff „Wald“ beim

Und viele weitere Ideen gibt es natürlich auch schon!

Über mich

Draußen gibt es viel zu erleben. Ich helfe dir dabei!

Zu einer soliden Ausbildung zum DJV-Naturpädagogen und einer Weiterbildung im Shinrin Yoko, dem japanischen Waldbaden, gesellen sich natürlich eine Erste Hilfe-Ausbildung und eine Fortbildung zur Prävention vor sexualisierender Gewalt.

Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna, von Naturschutz, Pädagogik und Recht habe ich mir in Lehrgängen im Umfang von insgesamt über 140 Unterrichtsstunden angeeignet.

Stillstand ist Rückschritt und so bin ich dauernd dabei mich fortzubilden – bei Präsenzveranstaltungen, in Online-Kursen und natürlich auch durch Literaturstudium und aktuelle Zeitschriften.

Egal, ob du mit deinen Kindern hinaus in den Wald möchtest, oder das Abenteuer im Grünen suchst – ich bin bei Dir!

Ein Studium der Geographie und der Jagdschein haben wichtige Grundlagen für die Arbeit mit euch gelegt. Dazu kommen über 15 Jahre Erfahrungen mit Kinder- und Jugendgruppen und sieben Jahre in der Erwachsenenbildung. Natürlich habe ich auch eine Moderatorenausbildung für die Erwachsenenbildung absolviert.

Aber: nichts veraltet so schnell wie das Wissen von gestern. Deshalb stehen immer wieder Fortbildungen zu den unterschiedlichsten Themen im Kalender. So habe ich mich zum Beispiel gerade zum Luchs- und Wolfsberater ausbilden lassen und bin dann demnächst im Auftrag des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes NRW unterwegs.

Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken! Zum Beispiel hier: